Aktualisiert 04.02.2004 14:22

Zöllner konfiszieren Bündner Bergkäse

Beamte des Autobahnzollamtes Weil am Rhein (D) haben am Dienstagnachmittag einen aussergewöhnlichen Fund gemacht: Der Lenker eines Personenwagens versuchte, 22 Laibe Bündner Bergkäse über die Grenze nach Deutschland zu schmuggeln.

Laut einer Mitteilung des Hauptzollamtes Lörrach (D) vom Mittwoch hätte die Sendung einer Käserei geliefert werden sollen. Der Fahrer hatte seine 110 Kilogramm schwere Ladung unter einer Decke versteckt. Der Fehlbare beteuerte, nicht gewusst zu haben, dass er die Laibe im Wert von über 2000 Franken hätte anmelden müssen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.