Zollhund Xando geht in verdienten Ruhestand
Aktualisiert

Zollhund Xando geht in verdienten Ruhestand

Der erfolgreiche Zollhund Xando ist aus Altersgründen in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Der neunjährige Rüde war seit dem Jahr 2000 beim Hauptzollamt Lörrach als Sprengstoff-Spürhund tätig gewesen. Mit seinem ausgeprägten Geruchsinn hat er Schusswaffen, Munition und Sprengstoff aufgestöbert. Sein Nachfolger wird der Zollhund Sasko. Das Hauptzollamt Lörrach besitzt 13 Hunde, die vor allem zum Schutz eingesetzt werden.

Deine Meinung