Aktualisiert 23.08.2005 17:27

Zombie-Jagd für bis zu 3 Spieler

Mit «Resident Evil Outbreak» veröffentlichte Capcom letztes Jahr den ersten – allerdings nur in Japan – onlinefähigen Titel der «Resi»-Serie.

Jetzt wartet der Entwickler mit dem Nachfolger für die PS2 auf. Und tatsächlich: «Outbreak File 2» unterstützt nun auch hierzulande Multiplayer-Zombie-Jagden für bis zu drei Zocker.

Spieler können sich einen von acht zur Verfügung stehenden Bewohner von Raccoon City aussuchen und versuchen, aus der von Zombies bevölkerten Stadt zu fliehen. Jede Figur verfügt dazu über ganz eigene Fähigkeiten, und um die Mission zu erfüllen, ist man nicht zuletzt dieser unterschiedlichen Skills wegen auf seine Mitstreiter angewiesen.

So können mit den Online-Kumpanen Gegenstände ausgetauscht oder Hindernisse gemeinsam überwunden werden. Optisch kommt das Game zwar nie an «Resident Evil 4» heran und der Umfang ist mit seinen fünf kurzen Kapiteln auch eher dürftig geraten, dafür aber sind die einzelnen Szenarien abwechslungsreich gestaltet und die miesen Kreaturen schön animiert worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.