Schoedo: Zombies in Zürich

Aktualisiert

SchoedoZombies in Zürich

Das Budget betrug nur 3000 Franken, doch das Resultat ist beeindruckend: Zürich wird zur Zombie-Stadt.

von
nik

Im Clip zu ihrem Song «Nei» verwandeln Schoedo Zürich in eine Stadt voller Zombies. Hilfe bekamen sie dabei von «Sennentuntschi»-Kameramann Pascal Walder. «Wir hatten erst noch weniger Budget», so Sänger Jean-Martin Fierz zu 20 Minuten. «Doch als Pascal mit dabei war, lief es wie am Schnürchen.» Im Clip ist zu ­sehen, wie Horden von Un­toten die menschenleere Limmat­stadt unsicher machen: «Wir haben an einem Sonntag­mittag in Zürich gedreht und zeitweise die Strasse abgesperrt», so Fierz.

«Nei» ist noch ein Song vom letzten Album, doch für den Sommer ist neues Material der Mundartcombo geplant.

Deine Meinung