Aktualisiert 28.07.2016 15:54

MarokkoZoo-Elefant schleudert Stein – Mädchen (7) stirbt

Im Zoo von Rabat schleudert ein Elefant einen Stein in die Luft. Dieser trifft eine Siebenjährige und verletzt sie schwer. Im Spital erliegt das Kind seinen Verletzungen.

von
ofi
1 / 4
Laut Augenzeugen hat dieser Elefant einen Stein in die Luft geschleudert und damit ein siebenjähriges Mädchen am Kopf getroffen.

Laut Augenzeugen hat dieser Elefant einen Stein in die Luft geschleudert und damit ein siebenjähriges Mädchen am Kopf getroffen.

Screenshot
Das Mädchen sass seinem Vater auf den Schultern und posierte vor dem Elefantengehege für ein Foto, als es von diesem Stein getroffen wurde.

Das Mädchen sass seinem Vater auf den Schultern und posierte vor dem Elefantengehege für ein Foto, als es von diesem Stein getroffen wurde.

Screenshot
Zahlreiche Menschen versammelten sich am Unglücksort, um dem verletzten Kind zu helfen.

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Unglücksort, um dem verletzten Kind zu helfen.

Screenshot

Ein Zoobesuch in der marokkanischen Hauptstadt Rabat nahm diese Woche ein tragisches Ende für ein Mädchen: Als es auf den Schultern seines Vaters vor dem Elefantengehege für eine Foto posierte, wurde es von einem grossen Stein getroffen, der von einem Elefanten hinter ihm in die Luft geschleudert worden war, wie die «Dailymail» unter Berufung auf Augenzeugen berichtet.

Das Kind war zunächst bewusstlos; später erlag es im Spital seinen schweren Verletzungen. Wie andere Zoobesucher sagten, habe es sehr lange gedauert, bis eine Ambulanz am Unfallort eingetroffen sei. «Wie ist es möglich, dass ein Ort, wo so viele Menschen hinkommen, keine Krankenstation hat?», fragte laut «Dailymail» eine Person.

Solche Unfälle sind völlig unvorhersehbar

Ein Sprecher des Zoos sprach der Familie des Mädchens im Namen des Tierparks sein tiefstes Beileid aus. Er erklärte zudem, dass solche Unfäll extrem selten, völlig unvorhersehbar und ungewöhnlich seien. Im Zusammenhang mit dem tragischen Unfall seien keinerlei Sicherheitsbestimmungen verletzt worden.

Eine Augenzeuge filmte die Ereignisse nach dem Zwischenfall, und die anwesenden Personen versuchten der Familie zu helfen, während sie auf die Ambulanz wartete.

Das Augenzeugenvideo nach dem tragischen Unfall. (Video: youtube/dailymail)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.