Hausbesuch: Zu Gast in Emanuels Lustgarten
Aktualisiert

HausbesuchZu Gast in Emanuels Lustgarten

Emanuel ist derzeit der bekannteste «Bachelorette»-Kandidat. Doch was macht er eigentlich abseits des Medienrummels?

von
las
1 / 8
Der 24-jährige Emanuel wohnt im beschaulichen Bassersdorf - umgeben von Hühnergegacker und Fluglärm.

Der 24-jährige Emanuel wohnt im beschaulichen Bassersdorf - umgeben von Hühnergegacker und Fluglärm.

Stevan Bukvic/tilllate.com
Seinem Nissan Micra gibt Emanuel an schönen Tagen ganz viel Liebe.

Seinem Nissan Micra gibt Emanuel an schönen Tagen ganz viel Liebe.

Stevan Bukvic/tilllate.com
Da gehört natürlich auch eine kühle Dusche für das kleine Auto dazu.

Da gehört natürlich auch eine kühle Dusche für das kleine Auto dazu.

Stevan Bukvic/tilllate.com

Bassersdorf liegt zwischen Winterthur und Zürich, in der Nähe des Flughafens. Zwar ist der Ort keine Metropole, aber doch tummelt sich in Bassersdorfs Mitte ein waschechter Promi. Denn hier wohnt Emanuel. Die Prominenz hat sich Emanuel aber nicht mit einem Fernsehauftritt erarbeitet. Zumindest noch nicht.

Denn bereits vor der Ausstrahlung der ersten Staffel von «Die Bachelorette» hat sich Emanuel mit einem Outing eine Schlagzeile nach der anderen gesichert: Er gab zu, schon mal Sex mit Männern gehabt zu haben.

Ein Mann, ein Haus, ein Garten

Emanuel ist tatsächlich so braungebrannt und breit gebaut, wie es die Fotos bisher versprachen. Auf seinem immensen Bizeps prangen Tattoos – Emanuel fällt auf. Irgendwie wirkt er falsch platziert in dieser ländlichen Gegend, vor den drei kleinen Wohnblöcken, die sein Grossvater gebaut hat.

Vor einem Jahr ist er in eines der Häuser eingezogen. Der Muskelmann Emanuel hat also ein Haus mit Garten. Was er dort so treibt? Das sehen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung