Zu schön, um wahr zu sein?
Aktualisiert

Zu schön, um wahr zu sein?

Laut dem amerikanischen «Star Magazine» sollen die Schauspieler Winona Ryder und Keanu Reeves ein Paar sein. Die Blogosphäre jubelt.

«Sie gehören zusammen», schreibt Celebrity-Blogger Michael K, «Keanu lebt wie ein Obdachloser, also muss er sich keine Sorgen machen, dass sie ihm irgendwas klaut.»

Wenn das kein Traumpaar hergibt: Winona Ryder gilt als grosse Schauspielerin, machte allerdings in letzter Zeit eher wegen wiederholten Ladendiebstahls Schlagzeilen. Keanu Reeves gilt als hölzerner Schauspieler, kann sich aber damit trösten, dass eine ganze Generation Frauen nach wie vor in ihn verliebt ist.

Diese beiden Stars sind gegenwärtig mit den Dreharbeiten zu «The Private Lives of Pippa Lee» beschäftigt. Laut Insidern verbringen sie die Drehpausen ständig zusammen in ihrem Trailer. «Sie kuscheln dauernd auf dem Set», so eine Quelle gegenüber «Star», «die Chemie zwischen ihnen ist elektrisch».

Was auch immer das bedeuten mag — hoffen wir um ihretwillen, dass die Chemie etwas mehr hergibt als ihre gemeinsame Schauspielleistung in «Bram Stoker's Dracula».

Deine Meinung