Aktualisiert 06.02.2008 16:37

FussballZu wenig Hotels in Südafrika

Die WM 2010 in Südafrika wird für viele Fans zum Turnier der weiten Wege.

Da die Unterkünfte für die erwarteten 500 000 WM- Besucher nicht ausreichen, plant die FIFA, Hotels in den angrenzenden Ländern Namibia, Mozambique und Botswana anzubieten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.