Fussball: «Zubi» eine Halbzeit lang in Weltauswahl
Aktualisiert

Fussball«Zubi» eine Halbzeit lang in Weltauswahl

Die französischen Weltmeister von 1998 haben zehn Jahre nach ihrem Titelgewinn vor 78 000 Zuschauern im Pariser Stade de France eine Jubiläumspartie bestritten.

Zinedine Zidane und Co. spielten gegen eine Weltauswahl (3:3), in der der frühere Schweizer Nationaltorhüter Pascal Zuberbühler in der ersten Halbzeit zum Einsatz kam. «Zubi» liess sich nicht bezwingen. In der Pause wurde er durch Dominique Casagrande ersetzt. Captain der Weltauswahl war der Spanier Fernando Hierro.

(si)

Deine Meinung