Fussball: «Zubi» mit einem Konkurrenten weniger
Aktualisiert

Fussball«Zubi» mit einem Konkurrenten weniger

Der finnische Nationalgoalie Antti Niemi (36) beendete seine Karriere wegen einer hartnäckigen Handgelenkverletzung.

Niemi stand seit Januar 2006 bei Fulham unter Vertrag, dem Klub von Pascal Zuberbühler und Trainer Roy Hodgson. Die Nummer 1 bei den Londonern ist derzeit Marc Schwarzer.

Deine Meinung