Ice Bucket Challenge: Zuckerberg kübelt sich Eiswasser über den Kopf
Aktualisiert

Ice Bucket ChallengeZuckerberg kübelt sich Eiswasser über den Kopf

Ein Facebook-Trend erreicht den Gründer des Netzwerks: Mark Zuckerberg schüttet sich für einen guten Zweck einen Kübel Eiswasser über den Kopf - und fordert nun Bill Gates heraus.

von
tob

Mutproben gibt es auf Facebook massenweise - einige davon, wie die Fire Challenge, sind lebensgefährlich. Andere wie der Ice Bucket Challenge dagegen wiederum amüsant. Derzeit schütten sich einige der mächtigsten Menschen der Welt einen Kübel gefüllt mit eiskaltem Wasser über den Kopf. Nach Microsoft-CEO Satya Nadella oder Phil Schiller, dem Marketing-Vizepräsident von Apple, war die Herausforderung nun bei Mark Zuckerberg gelandet.

Nominiert für die Mutprobe wurde der Facebook-CEO von Chris Christie, dem Governor von New Jersey. «Ich nehme die Herausforderung an», sagt Zuckerberg in einem kurzen Video, das er auf Facebook geteilt hat. Dann schreitet er zur Tat und überschüttet sich mit dem Eiswasser. «Das war wirklich kalt», so das Fazit des CEO.

Zuckerberg wiederum reicht den Ball weiter an Microsoft-Mitgründer Bill Gates, Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg und Netflix-CEO Reed Hastings. Sie haben nun ebenfalls 24 Stunden Zeit, es Zuckerberg gleichzutun - oder Geld zu spenden. Denn: Hinter der Dusche mit kaltem Wasser steckt ein wohltätiger Zweck, der auf die Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen soll. Natürlich sei es dabei auch möglich, die Mutprobe durchzuziehen und trotzdem Geld zu spenden, wie Zuckerberg betont.

Auch Microsoft CEO Satya Nadella wurde für den guten Zweck mit eiskaltem Wasser geduscht. (Video: Youtube.com/Microsft)

Die wohl spektakulärste Ausführung des Challenges realisierte der kanadische Eishockeyspieler Paul Bissonnette (Video: Youtube.com/BradleyFriesen)

Deine Meinung