Störung behoben: Züge zwischen Luzern und Zürich fahren wieder
Aktualisiert

Störung behobenZüge zwischen Luzern und Zürich fahren wieder

Ein Unterbruch bei Rotkreuz sorgte für Chaos im morgendlichen Pendlerverkehr. Die Züge fahren wieder normal.

von
pat
Unterbruch: Auf der Strecke Rotkreuz und Hünenberg Chämleten fahren keine Züge mehr.

Unterbruch: Auf der Strecke Rotkreuz und Hünenberg Chämleten fahren keine Züge mehr.

Kein Anbieter/Keystone Archivbild

Reisende von Luzern nach Zürich mussten am Donnerstagmorgen besonders viel Geduld aufbringen. Wegen eines Personenunfalls war die Strecke zwischen Rotkreuz und Hünenberg Chämleten unterbrochen, wie ein Sprecher der SBB auf Anfrage von 20 Minuten sagte.

Die Interregio-Züge von Luzern nach Zürich HB fielen zeitweise aus. Die Züge von Luzern nach Zürich Flughafen wurden umgeleitet. Auch die Linie S1 war vom Unterbruch betroffen. Pendler mussten rund 30 Minuten mehr Zeit für den Weg einberechnen.

Die Störung wurde behoben und die Züge fahren seit kurz vor 10 Uhr wieder normal.

Deine Meinung