Zürcher Hallenstadion mit neuem Direktor
Aktualisiert

Zürcher Hallenstadion mit neuem Direktor

Der neue Direktor des Zürcher Hallenstadions heisst Felix Frei. Er wird im Laufe des Jahres die Nachfolge von Gérard Jenni antreten. Der 47-Jährige Frei ist derzeit Leiter von Lenzerheide Tourismus.

Frei verfüge über grosse Erfahrung bei der Organisation von Grossanlässen, im Sponsoringbereich und in betriebswirtschaftlichen Aufgabestellungen, teilte der Verwaltungsrat des Hallenstadions am Dienstag mit. Frei war auch über zehn Jahre Generalsekretär des Schweizerischen Leichtathletikverbandes.

Der am Montag vom Verwaltungsrat gewählte Frei wird ab Mitte Mai vom abtretenden Direktor Jenni eingearbeitet. Die Übergabe wird dann im Laufe des Jahres stattfinden.

(sda)

Deine Meinung