Aktualisiert 18.03.2020 17:03

Schulschliessungen wegen Corona

Lehrer spricht Schülern Mut zu

Seit heute sind die Schulen schweizweit geschlossen. Seklehrer Sammy Frey (42) aus Zürich sagt Schülern, was jetzt zu tun ist.

von
mim

In der ganzen Schweiz haben private wie öffentliche Schulen wegen des Coronavirus seit Montag geschlossen. Die Massnahme gilt bis mindestens am 4. April. Die Schulschliessungen sorgen für Verunsicherungen, wie der Zürcher Seklehrer Sammy Frey 20 Minuten erzählt: «Es haben bereits viele Eltern und Schüler angerufen und mich gefragt, was man jetzt machen solle. Im Moment hat darauf noch niemand eine Antwort.» Klar sei, dass es für den Unterricht zu Hause Struktur und Regelmässigkeit brauche. «Wir können nicht wie am Wochenende bis 11 Uhr im Pyjama rumsitzen.»

Frey, der unter seinem Künstlernamen Sam National auch Musik macht, hat für Schüler aber dennoch einige Tipps parat, wie sie die unterrichtsfreie Zeit nutzen können. Wie diese lauten, erfährst du im Video oben.

Fehler gefunden?Jetzt melden.