Zürcher Party-Newsletter feiert seinen Luzerner Erfolg

Aktualisiert

Zürcher Party-Newsletter feiert seinen Luzerner Erfolg

Zum 125. Mal erscheint heute der
Newsletter Ron Orp in Luzern. Er versorgt Partygänger mit ausgewählten Kultur- und Ausgehtipps.

Die fiktive Figur Ron Orp ist ein Nachtschwärmer, ein Geniesser, ein Weltbürger und ein kreativer Kopf zugleich; er weiss stets, wo der Place to be ist. Hinter der Idee stehen die beiden Zürcher Christian Klinner (35) und Romano Strebel (34). In Luzern wird der Newsletter von Ron Orps «Assistentin» Rowena Meier (27) verfasst. «Meine Tipps beziehe ich aus den unterschiedlichsten Quellen», sagt Meier. Dabei wolle sie immer am Puls der Stadt sein.

Im letzten September verschickte Ron Orp sein erstes E-Mail in Luzern – heute folgt bereits das 125. Exemplar. Rund 500 Luzerner erhalten mittlerweile täglich die digitale Post mit den ausgewählten Kultur- und Ausgehtipps. Doch für Erfinder Klinner ist klar, dass diese Zahl noch massiv in die Höhe schnellen wird. «In Zürich waren es am Anfang auch ein paar hundert Leute, nach vier Jahren sind es mittlerweile rund 28000», so Klinner.

Der Newsletter von Ron Orp erscheint unter anderem auch in Wien – neu sollen bald auch Hamburg und die Partymetropole Berlin dazukommen.

mfe

Deine Meinung