Aktualisiert 04.05.2006 09:21

Zürcher Regierungsrat setzt sich für Casino ein

Der Zürcher Regierungsrat hat am Donnerstag seine Forderung nach einem Spielcasino auf dem Kantonsgebiet bekräftigt.

Er erwarte vom Bund die Vergabe einer Konzession, schreibt der Regierungsrat in einer Antwort an die Eidgenössische Spielbankenkommission. So liessen die hohen Umsätze und die geografische Nähe von zwei Spielbanken zum Grossraum Zürich darauf schliessen, dass sie viele Besucher aus dem Kanton Zürich verzeichneten. Der Bundesrat hatte die Spielbankenkommission beauftragt, im Herbst 2006 über die Erfahrungen mit den Spielbanken und dem Spielbankengesetz zu berichten und Empfehlungen für das weitere Vorgehen zu unterbreiten. Der Bericht werde sich auch dazu äussern, ob ein Bedürfnis oder eine Möglichkeit für die Konzessionierung weiterer Spielbanken besteht. Die Kommission hat im Zusammenhang mit dem Bericht die Kantone angeschrieben. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.