Aktualisiert 09.12.2007 21:16

Zürcher S-Bahn neu auch im Thurgau

Seit dem Fahrplanwechsel von gestern fährt die Zürcher S-Bahn regelmässig ins Herz des Thurgaus.

Am Samstag wurde die Verlängerung der S8 in Frauenfeld gefeiert. Die S8 verkehrt künftig von Montag bis Freitag jeweils zwischen 6 und 20 Uhr zwischen Winterthur und Weinfelden. Damit findet das Projekt der 3. Teilergänzung der S-Bahn Zürich seinen Abschluss. Wichtige Etappen waren auch die neue Haltestelle Winterthur-Hegi, die Verlängerung der S3 nach Aarau, die Einführung des Halbstundentakts für die Strecken Winterthur–Wil und Zürich–Ziegelbrücke.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.