Aktualisiert 21.04.2006 14:17

Zürcher Sechstagerennen kommt zurück

Das 50. Zürcher Sechstagerennen findet vom 28. Dezember 2006 bis 2. Januar 2007 statt. Letztmals wurden die Sixdays in Zürich 2001 durchgeführt. Veranstalter sind die früheren Bahn-Weltmeister Max Hürzeler und Urs Freuler.

Die 49. Zürcher Sixdays gingen Ende 2001 über die Bühne. Da das Rennen zu wenig Profit abwarf und der Neubau des Hallenstadions anstand, fand der einst bedeutende Schweizer Sportanlass hernach keine Fortsetzung.

Gefahren wird auf einer gemieteten, mobilen Holzbahn von 200 m Länge. Das Fahrerfeld umfasst noch 14 der weltbesten Teams. Das Budget beträgt 1,6 Millionen Franken. Mit einem Gewinn rechnen Hürzeler und Freuler vorderhand nicht.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.