Aktualisiert 24.07.2011 18:32

RadsportZürcher Sixjours auf vier Nächte reduziert

Das Zürcher Sechstagerennen kriegt einen neune Namen und wird auf vier Nächte reduziert.

Das Zürcher Sechstagerennen wird es nach 54 Veranstaltungen in der alten Form nicht mehr geben. Der Anlass im Hallenstadion wird vom 30. November bis 3. Dezember auf vier Nächte reduziert und heisst neu Sixday-Nights.

Der OK-Chef Ueli Gerber wird in einem Presseaussand mit den Worten zitiert, dass kaum mehr Wochenpässe verkauft worden seien. Der Anlass sei immer noch beliebt. Die Zuschauer würden aber nicht mehr jeden Tag, sondern höchstens noch an einem oder zwei Abenden ins Hallenstadion kommen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.