WM-Fieber: Zürchern winkt Freinacht
Aktualisiert

WM-FieberZürchern winkt Freinacht

Sollte die Schweizer Nati bei der Fussball WM das Achtelfinal erreichen, darf in der Stadt Zürich die Nacht durchgefeiert werden.

Die Stadt Zürich will offenbar die Scharte auswetzen, die es bei der Diskussion ums Public Viewing eingefangen hatte. Sollte die Schweizer Nationalmannschaft an der Fussball-WM die Achtelfinals erreichen, werde die Stadt in der Nacht vom 25. auf den 26. Juni eine Freinacht bewilligen, sagt Robert Soós, Sprecher von Polizeivorstand Daniel Leupi gegenüber Radio 24. (sda)

Deine Meinung