Züri-Carneval mit viel Wetterglück
Aktualisiert

Züri-Carneval mit viel Wetterglück

Bei sonnigem Wetter sind bei der Züri-Carneval-Parade gestern Nachmittag 35 bunt gekleidete Guggenmusiken und Fasnachtgruppen durch die Zürcher Innenstadt gezogen.

Einige tausend Zuschauer verfolgten das närrische Treiben – wegen des Wetterglücks deutlich mehr als in früheren Jahren. Etwa 750 Fasnachtsbegeisterte beteiligten sich am knapp zweistündigen Umzug. Traditionelle Guggenmusiken aus Zürich und dem Rest der Schweiz dominierten den Umzug, an dem auch einige Wagen zu sehen waren. Dazu kamen Hexengruppen, an deren Kapriolen in erster Linie die Kinder sichtbar Freude hatten. Auf die Durchführung eines separaten Kinder-Carnevals hatten die Organisatoren in diesem Jahr verzichtet: Der Aufwand sei jeweils gross gewesen, aber es seien nur wenig Kinder gekommen.

Deine Meinung