Zürich-Altstetten lag zwei Stunden im Dunkeln
Aktualisiert

Zürich-Altstetten lag zwei Stunden im Dunkeln

Ein Ausfall eines Transformators hat gemäss Elektrizitätswerke der Stadt Zürich (ewz) in Teilen Zürichs zu einem rund zweistündigen Stromausfall geführt.

Betroffen waren rund 1200 Kunden in Altstetten im Bereich Dunkelhölzli.

Der Transformator fiel am Dienstag um 20.15 Uhr aus, wie die ewz am Mittwoch mitteilten. Ein erster Versuch, diesen rund eine Stunde später wieder in Betrieb zu nehmen, schlug fehl. Um 22.10 Uhr konnte gemäss ewz die Energieversorgung wieder sichergestellt werden.

(sda)

Deine Meinung