Zürich: Ein Verletzter bei Wohnungsbrand
Aktualisiert

Zürich: Ein Verletzter bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Zürich-Altstetten ist am frühen Abend ein Mann verletzt worden.

Er musste mit Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert werden, wie die Stadtpolizei Zürich einen Bericht von «Radio 24» bestätigte. Offenbar war in der Wohnung im zweiten Stock eine Matratze aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten.

(sda)

Deine Meinung