Aktualisiert 17.09.2007 12:01

FussballZürich gegen Empoli ohne Tihinen

Der FC Zürich wird im Erstrunden-Hinspiel des UEFA-Cups in Empoli am Donnerstag auf seinen Captain und Abwehrchef Hannu Tihinen verzichten müssen.

Der Finne hat sich im Cupspiel gegen Herrliberg einen Nasenbeinbruch zugezogen. Zwar wurde Tihinen am Sonntag operiert, doch raten die Ärzte von einem Einsatz ab.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.