Zürich ist die beste Stadt der Welt

Aktualisiert

Zürich ist die beste Stadt der Welt

Wenns um die Lebensqualität geht, kann sich die Schweiz nicht beklagen. Zürich führt den weltweiten Vergleich vor Genf an. Bern folgt an neunter Stelle.

Der Quality of Living Index des US-Consultingkonzerns Mercer fasst in Zahlen, was sonst nur schwer erfassbar ist: Anhand von 39 Kriterien analysiert die Studie jedes Jahr die Lebensqualität in 215 Metropolen weltweit. Das Ranking soll internationalen Unternehmen bei der Standortsuche helfen.

In der 20 Minuten vorliegenden Studie 2007 hat Zürich wie schon im Vorjahr den besten Wert von 108,1 Indexpunkten erreicht. Die Limmatstadt liegt damit wieder knapp vor Genf (108,0 Punkte), Vancouver und Wien (beide 107,7). Auf Platz neun folgt mit 106,5 Zählern Bern – wie im letzten Jahr liegt die Bundeshauptstadt gleichauf mit der australischen Metropole Sydney. Weitere Schweizer Städte haben die US-Consultants nicht durchleuchtet.

«Uns freut das Ergebnis natürlich», sagt Edith Zweifel von Schweiz Tourismus. «Die Schweiz ist weltweit bekannt für ihre kleinen Städte mit guten Business- und Kulturangeboten – und jederzeit ist man innert wenigen Minuten in der Natur: Lebensqualität pur.»

New York, mit 100 Punkten die Lebensqualitäts-Richtgrösse, folgt auf Platz 48 (2006: 46). Auf dem letzten Rang liegt Bagdad mit lediglich 14,5 Indexpunkten.

Adrian Schulthess

Deine Meinung