Zürich: Sanierung der Walchebrücke abgeschlossen
Aktualisiert

Zürich: Sanierung der Walchebrücke abgeschlossen

Die Sanierung der Walchebrücke in der Stadt Zürich ist nach acht Monaten abgeschlossen worden.

Neben Strassenbelägen und Tramschienen ist auch die Beleuchtung neu. Sie wurde nach dem Plan Lumière gestaltet.

Entlang der Brückenkonsolen wurde ein Lichtband installiert, wie das Tiefbauamt der Stadt Zürich am Mittwoch mitteilte. Das neue Licht werte die Brücke auf und sei Bestandteil des städtischen Beleuchtungskonzepts mit dem Namen Plan Lumière.

Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf rund 9,8 Millionen Franken. Die Lebensdauer der Brücke sei um 25 Jahre verlängert worden, heisst es weiter.

(sda)

Deine Meinung