Schöner als im Sommer: Zürich staunt über Doppel-Regenbogen
Aktualisiert

Schöner als im SommerZürich staunt über Doppel-Regenbogen

Der triste Regentag hat einen spektakulären Start gehabt: Die Zürcher konnten dank Regen im Aargau und Sonnenschein im Osten gleich zwei wunderschöne Regenbögen bestaunen.

von
amc/feb

In Zürich hat am Mittwochmorgen alles gepasst für ein prächtiges Naturspektakel: Die Limmatstädter wurden von einem Doppel-Regenbogen begrüsst. Zahlreiche Fotos hat 20 Minuten Online vom farbenprächtigen Anblick erhalten, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen (siehe Bildstrecke).

Dass es zum Spektakel kam, ist gemäss Meteonews den optimalen Bedingungen zu verdanken: «Richtung Aargau hat es geregnet und im Osten gab es eine Auflockerung in der Wolkendecke», sagt Meteorologe Roger Perret. «Die Sonne konnte durchscheinen und wer den richtigen Winkel hatte, sah gleich einen Doppelregenbogen.»

Im Sommer mit seinen Platzgewittern aus blauem Himmel sind Regenbögen keine Seltenheit. Mitte Dezember ist es aber doch eine Ausnahme, wie Perret sagt. Wer weiss, vielleicht war es ein Wink des Himmels für die heutige Bundesratswahl.

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung