Zürich: Swiss Re plant Neubau
Aktualisiert

Zürich: Swiss Re plant Neubau

Der Rückversicherungskonzern Swiss Re plant an seinem Hauptsitz in Zürich einen Neubau. Das Gebäude am Mythenquai 50 aus dem Jahr 1969 soll ersetzt werden.

Mit der geplanten Investition werde die Bedeutung des Standortes Zürich unterstrichen, heisst es weiter. Das Unternehmen wurde vor 144 Jahren in der Limmatstadt gegründet. In Zürich arbeiten derzeit gut 3000 Angestellte für Swiss Re.

Zurzeit könne er zu Bauvolumen, Kosten und Timing noch keine Angaben machen, sagte der Medienverantwortliche Henner Alms auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Dieses Jahr noch werde der Konzern erste Schritte zur Neugestaltung des Gebäudes unternehmen und eine Kommmission zusammenstellen. (sda)

Deine Meinung