Aktualisiert 15.12.2010 09:32

Zürich«Zürisee für alli» kommt

Der Verein Ja zum Seeuferweg hat die Volksinitiative «Zürisee für alli» eingereicht. Die Vorlage, die von der SP des Kantons Zürich unterstützt wird, fordert einen durchgängigen Seeufer-Fussweg für die Bevölkerung entlang des Zürichsees.

Die SP-Initiative für einen Seeuferweg wurde eingereicht.

Die SP-Initiative für einen Seeuferweg wurde eingereicht.

Rund 6700 Stimmberechtigte hätten die Initiative unterschrieben, sagt Roland Munz vom Komitee. Die Initiative wurde am 23. Juni dieses Jahres von einem vierköpfigen Gremium aus SP-Politikern vorgestellt und lanciert. Die Unterschriftenbögen wurden der Justizdirektion übergeben. «Zürisee für alli» fordert, innerhalb von zehn Jahren ein Seeuferweg zu ­bauen. Geht es nach den Initianten, soll der Weg nach den gleichen Bestimmungen finanziert werden wie die Staatsstrassen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.