Aktualisiert

ÜberfallZuerst Jeans anprobiert, dann Laden ausgeraubt

Er wollte offenbar sicher sein, dass sie ihm auch passt: Ein Unbekannter hat am Freitagabend in einem Sportgeschäft in Brienz BE zuerst eine Jeanshose anprobiert, dann die Verkäuferin mit einem Messer bedroht und sie zur Herausgabe von Geld gezwungen.

Mit den Jeans und mehreren hundert Franken Beute flüchtete der Täter zu Fuss in Richtung Bahnhof, wie das zuständige Untersuchungsrichteramt und die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilten. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.