Aktualisiert 20.06.2011 21:25

Teufen

Zug prallte in parkiertes Auto

Ein Zug der Appenzeller Bahnen hat gestern in Niederteufen ein Auto gerammt.

Zug und Auto kamen sich zu nahe. (kapo ar)

Zug und Auto kamen sich zu nahe. (kapo ar)

An der Hauptstrasse bemerkte der Zugführer das Auto, das nahe der Schienen abgestellt war. Trotz Vollbremsung konnte er einen Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 6000 Franken. Der Zug konnte die Fahrt mit einer Verspätung von 15 Minuten fortsetzen.

Fehler gefunden?Jetzt melden.