Aktualisiert 10.03.2005 21:06

Zug: Skateranlage wird gebaut

Jetzt gehts los: Beim Podium 41 in Zug kann mit dem Bau der neuen Skateranlage begonnen werden.

Nachdem die Referendumsfrist ungenutzt verstrichen war, fuhren gestern die ersten Baumaschinen auf.

«Sobald der Asphaltbelag aufgetragen ist, werden die drei Table-Banks und die Quarter-Pipe installiert», sagt Thomas Gretener, Sprecher der Stadt Zug. Dies sei allerdings erst bei wärmeren Temperaturen möglich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.