Aktualisiert 26.06.2017 12:47

Riesige Chriesi-Fans

Zuger rennen wieder mit Leitern durch die Stadt

Wie die Verrückten rannten dutzende Zuger mit Leitern unter dem Arm durch die enge Altstadt – es fand wieder der traditionelle Chriesisturm statt.

von
mme

Einzigartiges Rennen: Der Chriesisturm in der Stadt Zug. (Video: SDA/Keystone)

Im Kirschenkanton Zug hat die Chriesi-Saison begonnen. Dies wird in der chriesi-verrückten Region mit dem grossen Chriesisturm gefeiert, der auf eine Tradition aus dem 18. Jahrhundert zurückgeht.

Mit exakt 8,1 Meter langen Leitern rennen je fünf Zweierteams mit Erwachsenen und fünf Kinderteams durch die Altstadt Zug – mit durchaus sportlichen Ambitionen. Nach dem Leiterli-Rennen wird gefeiert, es ist Chriesi-Märt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.