Schienenverkehr beeinträchtigt: Zugsentgleisung im Waadtland
Aktualisiert

Schienenverkehr beeinträchtigtZugsentgleisung im Waadtland

Eine Zugsentgleisung bei Cossonay im Kanton Waadt hat den Schienenverkehr zwischen Lausanne und Yverdon beeinträchtigt.

Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der SBB entgleisten am Mittwochmorgen zwei Waggons eines Arbeitszuges. Zwischen Cossonay und Lausanne war die Strecke deshalb ab 09.00 Uhr nur beschränkt befahrbar. Die S-Bahnzüge der S11 fielen aus. Reisende von Cossonay nach Lausanne oder umgekehrt mussten die S1 benutzen. Die SBB rechneten mit einem Ende der Störung gegen 18.00 Uhr. (dapd)

Deine Meinung