Zum 100-Jahr-Jubiläum: Hafenfest mit Feuerwerk

Aktualisiert

Zum 100-Jahr-Jubiläum: Hafenfest mit Feuerwerk

Die Rheinhäfen beider Basel werden 100-jährig. Zum Jubiläum findet im August ein grosses Hafenfest statt.

«Das Fest vom 20. bis 22. August findet auf der Westquaistrasse zwischen Wiesemündung und Dreiländereck statt», sagte gestern René Hardmeier, Direktor der Rheinschifffahrtsdirektion. Diverse Besichtigungen, eine Flottenparade sowie ein Feuerwerk seien vorgesehen. Auf dem Ostquai laufe gleichzeitig ein kulturelles Programm. Hardmeier erwartet zwischen 15 000 und 30 000 Besucher.

Die Geschichte der Basler Häfen begann 1904, als der Schraubendampfer Knippscheer IX und der Lastkahn Christina mit 300 Tonnen Kohle in Basel einliefen. Obwohl sich die Christina bei der Wende zur Talfahrt losriss und zerschellte, gilt das Ereignis als Anfang der modernen Rheinschifffahrt in Basel.

Heute erreichen jedes Jahr 8 bis 9 Millionen Tonnen Güter die Schweiz über die Basler Rheinhäfen. «Das sind rund 15 Prozent des Schweizer Aussenhandels», erläutert Rudolf Feierabend von der Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft.

Jan Kirchhofer

Deine Meinung