Kathmandu: Zum 21. Mal Mount Everest besiegt
Aktualisiert

KathmanduZum 21. Mal Mount Everest besiegt

Ein nepalesischer Sherpa hat gestern zum 21. Mal den Gipfel des Mount Everest erreicht und damit seinen eigenen Rekord für die meisten Besteigungen des höchsten Bergs der Erde gebrochen.

Rekord-Lächeln des Rekordträgers: Sherpa Apa. Foto: ap

Rekord-Lächeln des Rekordträgers: Sherpa Apa. Foto: ap

Sherpa Apa führte eine Gruppe von Umweltschützern an, die von anderen Bergsteigern zurückgelassenen Abfall am Mount Everest einsammeln und entsorgen wollen.

Apa wuchs an den Ausläufern des Mount Everest auf und begann im Alter von zwölf Jahren, für Expeditionen Ausrüstung und Proviant den 8848 Meter hohen Berg hinaufzutragen. 1989 erreichte er zum ersten Mal den Gipfel.

Deine Meinung