22.02.2019 12:56

Rafael Beutls Sohn

Zum Geburi gibts für Louie Jäger (2) veganen Kuchen

Am Donnerstag feierte Rafael Beutls und Mimi Jägers Sohn Louie seinen zweiten Geburtstag. Papa Rafa konnte nur kurz mitfesten – am Abend musste er wieder auf die Theaterbühne.

von
shy
1 / 8
Da strahlt Louie Jäger: Der Sohn von Rafael Beutl (33) und Mirjam Jäger (36) hat zu seinem zweiten Geburtstag am Donnerstag einen veganen Kuchen, Geschenke, Luftballons und sogar eine Tischbombe bekommen.

Da strahlt Louie Jäger: Der Sohn von Rafael Beutl (33) und Mirjam Jäger (36) hat zu seinem zweiten Geburtstag am Donnerstag einen veganen Kuchen, Geschenke, Luftballons und sogar eine Tischbombe bekommen.

Instagram/rafaelbeutl
So! Viel! Freude!

So! Viel! Freude!

Instagram/rafaelbeutl
Das Strahlen ist wahnsinnig nachvollziehbar, schliesslich stecken auf dem Kuchen zwei Kerzen in Form von Autos. Hach!

Das Strahlen ist wahnsinnig nachvollziehbar, schliesslich stecken auf dem Kuchen zwei Kerzen in Form von Autos. Hach!

Instagram/rafaelbeutl

Am Donnerstag holten Rafael Beutl (33) und Mimi Jäger (36) ihren Sohn Louie früher als sonst vom Tageshort ab. Denn: Der Kleine ist zwei Jahre alt geworden. «Sie haben schon in der Kinderkrippe gefeiert», erzählt Rafael im Gespräch mit 20 Minuten, «zuhause warteten dann Päckli auf ihn sowie ein Kuchen mit Kerzen zum Ausblasen.»

In der Backstube standen aber nicht Mama und Papa selbst, stattdessen liessen sie einen Profi ran: Lola's Kitchen aus Zürich lieferte den Kuchen aus Erdnussbutter, Schoggi und mit vielen Nüssen – und komplett vegan.

«Das gehört heute eben dazu, dass man auch mal einen veganen Kuchen isst. Von mir aus darf es aber auch immer mal gern ein Stück klassische Rüeblitorte sein», sagt Rafa.

Wer Kuchen will, darf bei Beutls klingeln

Louie habe ein ganzes Stück gegessen – für mehr sei kein Platz gewesen, da in der Krippe auch schon Kuchen aufgetischt worden sei. Und weil angekündigter Besuch am Donnerstag kurzfristig absagte, haben die Jäger-Beutls am Freitag immer noch viel veganen Kuchen zu Hause.

«Wer ein Stück haben möchte, kann bei uns klingeln und vorbeikommen, wir teilen gern», scherzt Rafael.

Rafael strippt wieder

Er selbst langt wahrscheinlich nicht mehr allzu herzhaft zu, da er am Abend wieder auf die Bühne muss. Am Donnerstag hatte das Comedy-Stück «Ladies Night», in dem er einen Stripper spielt, Premiere im Zürcher Bernhard Theater – 2018 wurde es im Theater am Hechtplatz uraufgeführt.

«Es war super», schwärmt Rafa vom Donnerstagabend, «aber ich habe das Gefühl, im Bernhard Theater müssen wir noch mehr Gas geben als am Hechtplatz, die Pointen müssen jeweils noch schneller raus.»

Wer überprüfen will, ob die Gags tatsächlich mit höherer Geschwindigkeit ins Publikum geballert werden, findet hier die Spielzeiten von «Ladies Night» im Februar, März und April – und auch gleich die Links zur Ticketbestellung.

Im Dezember wagte sich Louie übrigens erstmals aufs Glatteis:

Mittlerweile ist er schon ein kleiner Profi:

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.