Zum letzten Mal auf dem Kunsteis
Aktualisiert

Zum letzten Mal auf dem Kunsteis

Die Basler Kunsteisbahnen St. Margarethen und Eglisee waren gestern zum letzten Mal für Schlittschuhläufer offen.

Die Sonne lockte nochmals Viele aufs Eis. «Wir hatten wegen des kalten Winters eine Woche länger offen als üblich», sagt Anne-Marie Schmitt vom Eglisee.

Aber ab heute wird das Eis abgetaut und die Badi auf den Sommerbetrieb vorbereitet. Am Wochenende vom 7. Mai wird die Badesaison eröffnet.

Deine Meinung