Aktualisiert 03.02.2005 15:26

Zurbriggen noch im Kombi-Rennen

Silvan Zurbriggen belegt nach der Abfahrt und dem 1. Slalomlauf in der WM-Kombination in Bormio den sechsten Zwischenrang, 2.02 Sekunden hinter dem führenden Österreicher Benjamin Raich.

Didier Defago rutschte aus und erreichte das Ziel nur mit grosser Verspätung. Hinter dem führenden Raich liegt Michael Walchhofer mit 0.42 Sekunden Rückstand auf Platz 2, gefolgt vom Norweger Aksel Lund Svindal.

Der zweite Lauf des Kombinations-Slaloms findet um 18.00 statt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.