Aktualisiert 05.10.2006 18:37

Zurück in die Freiheit

Bei einer Razzia auf der Insel Lombok hat die indonesische Polizei 23 Meeresschildkröten beschlagnahmt.

Die Tiere hätten von Wilderern nach Bali geschmuggelt und dort verkauft werden sollen. Gestern wurden die Schildkröten am Kuta Beach auf Bali freigelassen – die Touristen durften Hand anlegen und beobachten, wie die Reptilien langsam ins Meer krochen. Am speziellen Ferienerlebnis hatten insbesondere die Kinder ihre helle Freude.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.