Aktualisiert

Zusätzliches Vitamin C und Zink wirkungslos

Die im Winter beliebten Mittel zur Steigerung der Abwehrkräfte halten laut der deutschen Zeitschrift «Öko-Test» kaum, was sie versprechen.

Das habe die Untersuchung von 29 Präparaten aus Zink und Vitamin ergeben.

Die Kombinationspräparate würden weder vor Erkältungen schützen noch deren Dauer wesentlich verkürzen. Keines der gesteten Mittel sei empfehlenswert, schreibt «Öko-Test» in seiner Januarausgabe. Das Magazin warnte ausserdem vor möglichen schädlichen Wirkungen der Präparate.

Zink sei in einigen der Mitteln überdosiert, was zu Kupfermangel und Störungen im Blutbild führen könne. Studien hätten zudem ergeben, dass Diabetiker nach der Einnahme grösserer Mengen künstlichen Vitamins C ein erhöhtes Risko für Erkrankungen der Herzkranzgefässe hätten.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.