Zustimmung zu den Asyl-Plänen

Aktualisiert

Zustimmung zu den Asyl-Plänen

Die Pläne der Zürcher Kantonsregierung für die Umsetzung der Sparmassnahmen des Bundes im Asylbereich werden von den Gemeinden grundsätzlich begrüsst.

Eine Vernehmlassung habe eine «breite Zustimmung» ergeben, so der Regierungsrat.

Erwartet wird aber mehr Kriminalität und Obdachlosigkeit.

Die Systemänderung des Bundes sieht vor, dass Personen mit offensichtlich unbegründeten Asylgesuchen die Schweiz selbstständig verlassen müssen.

Deine Meinung