Zwangsheirat mit Ziege
Aktualisiert

Zwangsheirat mit Ziege

Merkwürdige Geräusche raubten in Sudan einem Bauern den Schlaf. Auf der Suche nach der Lärmquelle erwischte er in Flagranti ein seltsames Paar beim Liebesakt.

Der ertappte Mann war so überrascht, dass ihn der Bauer fesseln und dem Ältestenrat übergeben konnte, wie news.bbc berichtet. Als Strafe musste der feurige Liebhaber die Entehrte heiraten und dem Bauer ein Brautgeld von 15 000 sudanesischen Dinar zahlen. Die Tat geschah am 13. Februar und das frisch vermählte Paar soll immer noch zusammen sein. Bei der Braut handelt es sich allerdings um eine Ziege.

Deine Meinung