Feriensouvenir: Zwei Alligatorenköpfe im Gepäck
Aktualisiert

FeriensouvenirZwei Alligatorenköpfe im Gepäck

Ein Italiener hat zwei Reptilienköpfe aus seinem Florida-Urlaub mitgebracht. Die Ware wurde am Flughafen von Lugano beschlagnahmt.

Am Flughafen von Lugano wurden einem Passagier zwei Reptilienköpfe abgenommen.

Am Flughafen von Lugano wurden einem Passagier zwei Reptilienköpfe abgenommen.

Ein aussergewöhnliches Souvenir hat ein Italiener aus seinem Strandurlaub in Florida mitgebracht: Seine Tasche war mit zwei echten Alligatorköpfen gefüllt. Die Ware wurde am Flughafen von Lugano abgefangen und wegen fehlender Einfuhrgenehmigung beschlagnahmt, wie Tio.ch berichtet.

Die Grenzwache nimmt an, dass der Mann die Reptilien für den persönlichen Gebrauch verwenden wollte.

Deine Meinung