Buus BL: Zwei ausgerissene Esel hielten Polizei auf Trab
Aktualisiert

Buus BLZwei ausgerissene Esel hielten Polizei auf Trab

Die Baselbieter Polizei betätigte sich als Tierfänger: Sie mussten zwei Esel von der Hauptstrasse in Buus entfernen, die dort den Verkehr gefährdeten.

Die Tiere hatten offenbar zuvor ihre Weide durch einen abgeknickten Zaun verlassen können und sprangen im Umland herum. Sie konnten rasch wieder ihrem Besitzer zugeordnet und auf ihre angestammte Weide zurückgebracht werden.

Deine Meinung