Aktualisiert

Zwei Brände in 45 Minuten

Die Berufsfeuerwehr hat am Dienstagabend innert 45 Minuten zu zwei Bränden ausrücken müssen.

Löschen musste sie eine brennende Leuchtreklame und einen Kellerbrand. Das Feuer im Keller der 13-stöckigen Liegenschaft an der Prattelerstrasse konnte rasch gelöscht werden. Eine Hausbewohnerin musste mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Spital. Die Leuchtreklame an der Elisabethenanlage 9 geriet wohl aus technischen Gründen in Brand.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.