Doping: Zwei Dopingfälle in der Schweiz
Aktualisiert

DopingZwei Dopingfälle in der Schweiz

Der 37-jährige Langläufer Bruno Bricker und der Karateka Markus Wüthrich (29) sind wegen Dopings von Swiss Olympic gesperrt worden.

Wüthrich hatte im Mai bei einem Wettkampf in Bern zunächst die Dopingkontrolle verweigert, anschliessend wurde er positiv auf Cannabis getestet. Er erhielt eine zweijährige Sperre. Bricker, bei welchem Methylphenidat gefunden wurde, wurde für ein Jahr gesperrt.

(si)

Deine Meinung