Wettingen AG: Zwei Einbrüche in drei Tagen im selben Veloladen

Aktualisiert

Wettingen AGZwei Einbrüche in drei Tagen im selben Veloladen

Unbekannte haben in der Nacht auf heute aus einem Veloladen in Wettingen AG vier Rennräder im Wert von mehreren 10'000 Franken gestohlen. Es ist der zweite Einbruch innert Tagen.

von
blu
In ein Velofachgeschäft an der Landstrasse in Wettingen ist innert 72 Stunden zweimal eingebrochen worden.

In ein Velofachgeschäft an der Landstrasse in Wettingen ist innert 72 Stunden zweimal eingebrochen worden.

Bei einem Einbruch in ein Velofachgeschäft an der Landstrasse in Wettingen AG haben Einbrecher mehrere Velos gestohlen. Anwohner meldeten den Einbruch in der Nacht auf Montag um kurz nach 1 Uhr. Als mehrere Patrouillen der Kantons- und Regionalpolizei beim Tatort ankamen, waren die Diebe bereits geflüchtet.

Sie erbeuteten nach ersten Erkenntnissen vier teure Rennräder im Wert von mehreren 10'000 Franken, wie Roland Pfister von der Kantonspolizei Aargau sagte. «Velodiebe zielen bewusst auf Rennräder ab. Sie sind lukrativ, weil sie zu einem hohen Preis verkauft werden können.» Häufig passiere dies dann im Ausland. Beim Einsatz in der Landstrasse waren laut Pfister mehr als ein Dutzend Polizisten vor Ort. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.

Polizei sucht Zeugen

Nur drei Nächte zuvor war der gleiche Laden schon einmal Ziel von Einbrechern geworden: In der Nacht auf letzten Freitag entwendeten unbekannte Velodiebe ein Rennvelo im Wert von mehreren tausend Franken. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und sucht Zeugen.

Deine Meinung