Zwei Italienerinnen im Irak entführt

Aktualisiert

Zwei Italienerinnen im Irak entführt

In Bagdad sind nach Angaben von Augenzeugen zwei Italienerinnen entführt worden.

Die Polizei sperrte am Dienstag die Strasse ab, in der sich die Büros einer italienischen Hilfsorganisation befinden. Ein Anwohner sagte, eine Gruppe Bewaffneter habe zwei italienische Frauen, eine Irakerin und einen Iraker verschleppt. Ein weiterer Iraker hätte fliehen können. Die Polizei nahm zu dem Vorfall zunächst nicht Stellung. (dapd)

Deine Meinung