Zwei Jahre Grün für 450 Dollar
Aktualisiert

Zwei Jahre Grün für 450 Dollar

Mit einem Gerät, das er auf Ebay ersteigert hatte, stellte ein Mann im US-Bundesstaat Colorado zwei Jahre lang alle Ampeln für sich auf Grün. Mithilfe einer Überwachungskamera konnte die Polizei den Verkehrssünder schliesslich überführen.

Er habe für das Gerät auf Ebay 100 Dollar bezahlt, gab der überführte Grünfahrer zu Protokoll. Er habe damit auf dem täglichen Weg zur Arbeit soviel Zeit gespart, dass sich die Installation allemal ausbezahlt habe. Auch die 350 Dollar Busse, die ihm aufgebrummt wurden, steckte der Mann relativ gelassen weg. Die Polizei konfiszierte das Gerät mit dem Namen Opticon. Es wird in den USA von der Polizei und Rettungsdiensten eingesetzt und sendet ein Infrarotsignal aus, das Ampeln veranlasst auf Grün umzustellen. Der Mann wurde überführt, nachdem Techniker festgestellt hatten, dass bei jeder ungewöhnlichen Funktion einer Ampel ein weisser Ford-Pickup vorbeifuhr. Mit einer Überwachungskamera erbrachten sie schliesslich den Beweis für die Ampelmanipulation.

Deine Meinung